Impressum

Grauwasser-Recycling

 

Anlagen basierend auf Ultrafiltration

Anlagen basierend auf Festbett und UV-Desinfektion

 
 

Grauwasser-Recycling

Grauwasser ist Abwasser des Bereiches der Körperhygiene aus Handwaschbecken, Badewannen und Duschen und ist demzufolge eine nahezu unerschöpfliche Ressource, während Regenwasser uns zusätzlich zur Verfügung steht. Das Grauwasser ist gering verschmutzt, frei von Fäkalien, Fett- und Feststoffen und nur gering bakteriell belastet.

Es wird mit Hilfe eines separaten Leitungsnetzes erfasst und evtl. zusammen mit aufbereitetem Regenwasser wieder verteilt.

Wirkprinzip der GreenLife Grauwasser-Recycling-Anlagen (basierend auf Ultrafiltration)Grauwasseranlage basierend auf Ultrafiltration

 

Grauwasser Ultrafiltrationsanlage

Grauwasser Ultrafiltrationsanlage

Die angewendete BioMembranfilter-Technologie garantiert mit seiner Barrierewirkung eine vollständige Separation der Biomasse von dem gereinigten Grauwasser. Somit kann ein Klarwasser (frei von Feststoffen) und ein vollständiger Bakterien- und Virenrückhalt, mit einer Rückhaltung von fast 100 %, erzielt werden. Der Gesamtreinigungsprozess setzt sich aus der biologischen Reinigung und der Ultrafiltration (MBR-Membranbioreaktor) zusammen und wird danach im Klarwasserbehälter gespeichert bzw. in den Regenwasserspeicher geleitet.

 

Das Herzstück der Grauwasser-Nutzung – der Membranfilter

Der Wartungsaufwand ist außerordentlich gering: Einmal jährlich Kontrolle der Funktion der Anlagenteile – ggf. einfache Rückspülung des Membranfilters. Der Membranfilter kann über Jahre Grauwasser zu sauberem und hygienischen Servicewasser aufbereiten.

 

Resultat:

Membranfilter

Membranfilter

Es wird ein hochwertiges, hygienisch unbedenkliches Betriebswasser erzeugt und ist somit ganz besonders geeignet für:

Wirkprinzip der GreenLife Grauwasser-Recycling-Anlagen (Verfahren basierend auf Festbett-Reaktor und UV-Desinfektion)

Grauwasseranlage mit UV-Filter

Grauwasser Festbettanlage

Grauwasser Festbettanlage

Das Servicewasser ist frei von Feststoffen, wurde biologisch mit Luftsauerstoff behandelt und durch UV-Licht desinfiziert. Es werden keine chemischen Zusätze verwendet. Das Servicewasser ist gut geeignet für die Toilettenspülung und die Gartenbewässerung.

Das System arbeitet vollautomatisch. Ein jährlich vorzunehmender Service kann nach mitgelieferter Anleitung selbst erledigt werden. Dafür werden keine speziellen Materialien benötigt.

Es wird hochwertiges Betriebswasser erzeugt und ist somit besonders geeignet für:

Referenzprojekte

Radisson Blu Hotel

 

Grauwasser-Anlage

Radisson Blu ist eine Marke der Radisson Hotel Group im Vier- bis Fünf-Sterne-Bereich, die ca. 400 Hotels in Europa, Afrika, Asien und Nordamerika betreibt.

Im Juni 2019 wurde das neue Radisson Blu Hotel & Residences in Zakopane, Polen, eröffnet. Im traditionellen Zakopane-Stil errichtet, verfügt das nachhaltig orientierte Luxushotel der Radisson Gruppe am Fuße des Tatra Gebirges über 158 Zimmer und Suiten sowie 68 Appartement im skandinavischen Stil.

www.radissonblu.com

Projektanforderung

Das Luxushotel hat sich zum Ziel gesetzt, den Ressourcen-verbrauch, insbesondere von Wasser, zu reduzieren. Zudem befindet sich der Neubaukomplex mitten in einem naturbelassenen Gebirgskurort, in dem Wasser eine kostbare Ressource und die kommunale Wasserzufuhr vor Ort begrenzt ist. Die Investition in eine Grauwasseranlage war bereits in der Bauplanung wichtiges Kriterium.

Projekt-Partner

Die 20 m3-Grauwasser-Anlage Anlage wurde in Kooperation mit dem polnischen Partner GreenWater Solutions eingebaut.

Realisierung

GreenLife Menu